Der Praxisinhaber wendet seit vielen Jahren die physikalische Therapie an.

Es besteht die Zulassung zur kassenärztlichen Anwendung der physikalischen Therapie.

In der Praxis stehen alle gängigen Therapieverfahren der physikalischen Therapie (Elektrotherapie, Wärmetherapie, Ultraschall, TENS) zur Verfügung.

Die Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie wurde am 09.08.1999 von der Ärztekammer Westfalen-Lippe verliehen.

siehe auch Therapie > Physikalische Therapie